Chiang Mai

Es geht zum höchsten Berg , den Doi Inthanon. 2565 m hoch, aber leider hat man dort keine Aussicht auf die Umgebung.Die kurvenreiche Strecke entschädigt auf dem Weg nach Chiang Mai. Abschiedsabendessen im Riverrestaurant und danach geniessen wir Drei ein letztes mal den Nightbasar!

20140217-064157.jpg

20140217-064215.jpg

20140217-064225.jpg

20140217-064236.jpg

20140217-064254.jpg

20140217-064306.jpg

20140217-064316.jpg

20140217-064354.jpg

20140217-064410.jpg

20140217-064531.jpg

20140217-064552.jpg

20140217-065029.jpg

20140217-065222.jpg

20140217-065232.jpg

Warten auf Flughafentransfer! Tschüss, Thailand hat mir sehr gut gefallen. Thailand – Land des Lächelns.

Mae Hong Son

Vormittags besuchen wir die Höhlen von Tham Lot.

20140217-050925.jpg

20140217-050942.jpg

Auf Bambusflössen geht es zu alten Grabstätten und bitte nicht zu lange nach oben schauen! Hunderte Fledermäuse lassen auch mal was fallen!

20140217-051650.jpg

20140217-051741.jpg

20140217-051757.jpg